Der neue Kulturweg, oh wie toll,

bewundernswert ... des Lobes voll!

Gut beschildert und beschrieben

wird man bergwärts hoch getrieben:

vom grössten Speicher zum ältesten Stadel

bis hin zum lnderbinen Adel"...

vom Speicherdorf zur Luchsfang-Falle,

vom Apfelbaum zum Scheunenstalle...

Wir sehen Weiden, Pferche kleine,

vom Gletscher rund geschliffene Steine...

terrassiertes Ackerland

über der Trockenmauer-Wand !

 

Die Fantasie tut uns begleiten

weit zurück in alte Zeiten...

wie damals alte Zermatter ««Knaben»

gebaut, gelebt, gelitten haben... !

Sie haben Schätze hinterlassen

an Wissen, Weisheit ... kaum zu fassen !

lhr Zermatter bleibet stolz:

lhr seid geschnitzt aus edlem Holz!

Eure Ahnen vererbten Euch Blut

mit Tatkraft, Fleiss und Edelmut !

Habt Dank für dieses Wanderglück!

... wir freuen uns aufs nächste Stück ...

 

Elisabeth und Peter Tschudi-Steinmann

aus Bottmingen bei Basel 7.8.2019